Einsatzabteilung

Die Einsatzabteilung ist das Herzstück der Feuerwehr. Sie ist es, die bei Verkehrsunfällen, Bränden und sonstigen Einsätzen binnen Minuten vor Ort ist. Die Einsatzabteilung ist Teil der gemeindlichen Einrichtung Feuerwehr. Sie finanziert sich über den Haushalt der Gemeinde Glashütten, jedoch erhält sie viele Zuschüsse vom Verein Freiwillige Feuerwehr Schloßborn eV. Als Teil der gemeindlichen drei Feuerwehren ist sie dem Gemeindebrandinspektor unterstellt. Hier in Schloßborn wird die Feuerwehr vom Wehrführer geleitet. Dieser ist sowohl für die Einsatzabteilung, als auch für die Jugendfeuerwehr und die Alters-
und Ehrenabteilung zuständig. Er wird unterstützt durch den Feuerwehrausschuss. Der Wehrführer und die anderen Vertreter im Feuerwehrausschuss werden alle fünf Jahre von der
Einsatzabteilung und der Alters- und Ehrenabteilung gewählt, was in der Feuerwehrsatzung der Gemeinde geregelt ist.

 

Hier kann jeder aktiv dabei sein, wenn er zwischen 17 und 60 Jahren alt und fit für den Feuerwehrdienst ist. Zur Zeit hat die Einsatzabteilung rund 30 Mitglieder, deren Pflicht es ist, bei Sirenenalarm oder bei Alarm per Funkmelder sofort sich in der Feuerwehr einzufinden. Außerdem haben sich die ehrenamtlichen Helfer verpflichtet, regelmäßig an Ausbildungsveranstaltungen
teilzunehmen, die alle zwei Wochen montags um 19:30 Uhr stattfinden. Die Gemeinde stellt den Feuerwehrleuten ihre persönliche Schutzausrüstung zur Verfügung und versichert sie gegen Unfälle.

Wie kann auch ich bei der Feuerwehr mitmachen?
Einfach bei einer unserer Übungen rein schauen!

Hier geht es zu den Terminen der Einsatzabteilung