Förderverein

Der Feuerwehrverein ist eigenständig und hat, jedenfalls direkt, nichts mit der gemeindlichen Einrichtung Feuerwehr zu tun. Dennoch ist natürlich der Verein eng mit der Feuerwehr verbunden. Sein Ziel ist die Förderung des Feuerschutzwesens. Diese Zielsetzung wird hauptsächlich durch finanzielle Unterstützung der Feuerwehr erfüllt. So bezahlte der Verein der Feuerwehr den Nachschub-LKW, eine AIRBAG-Schutzausrüstung und alljährlich diverses Kleinmaterial, wie beispielsweise viele notwendige Büromaterialien. Auch hat der Verein die Anschaffung des neuen HTLF 10/16 als Nachfolgefahrzeug für das 30 Jahre alte TLF 16/25 und ganz aktuell den Neubau des Feuerwehrhauses mit erheblichen Mitteln unterstützt.

Eine weiterere Aufgabe des Vereins ist die Pflege von Grundsätzen des freiwilligen Feuerschutzes, was u. a. durch Kameradschaftsabende und Vereinsausflüge geschieht. Der Feuerwehrverein besteht aus Privatleuten, die die Feuerwehr freiwillig finanziell unterstützen wollen, sowohl die Einsatzabteilung als auch die Jugend- und Kinderfeuerwehren. Gerade die Jugendarbeit liegt dem Verein am Herzen. So unterstützt er die Nachwuchslöscher bei ihren Veranstaltungen wie Zeltlager und andere Ausflüge. Mehr über die Ziele und den Aufbau des Vereins verrät Ihnen unsere Vereinssatzung.

Der Verein finanziert sich durch die Beiträge seiner Mitglieder und den Gewinnen der Feste. So ist der momentane Mindestbeitrag 20 Euro pro Jahr. Der Verein veranstaltet alljährlich am Aschermittwoch in der Mehrzweckhalle ein Heringsessen und am zweiten Samstag im August meist ein Fest am neuen Feuerwehrhaus.

Haben Sie Interesse, Mitglied im Feuerwehrverein zu werden. Unser Vereinsvorsitzender Manfred Kunz oder der Vorstand stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Oder schicken Sie uns einfach eine Mail, wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Das Beitrittsformular finden Sie auch am Ende des Kapitels Mitgliedschaft.